Werbeeinschaltungen:

Archive for the ‘Gürtelhalter’ Category

neuer auftrag: zwei gürtelhalter

Sonntag, 26. März 2017

da es sich zeitlich gerade gut ausget, habe ich den bau von zwei gürtelhaltern zugesagt. hab eh schon länger keine mehr gemacht.

heute mal die ganzen teile zugeschnitten und dann die schriftzüge in die seitenteile gesägt. erstmals im doppelpack, was gut gelungen ist (und eine menge zeit spart):

seitenteile

morgen geht es dann weiter (es eilt ja eigentlich gar nicht, aber ich hätt’s halt gern erledigt, man weiß ja nie, was kommt).

also dann…

Samstag, 25. März 2017

mal die bretter für die kopfteile zusammengeleimt. dabei erst beim zweiten satz draufgekommen, dass ich nur vier bretter hätte verleimen sollen und das fünfte erst dann, wenn die ausklinkungen gemacht sind. zu spät für den ersten teil, aber beim zweiten werde ich es so machen.

dann die seitenteile zum sägen vorbereitet. da das ceibaholz eher weich ist hab ich die teile paarweise zusammengetackert, die vorlagen aufgebracht und die bohrungen gesetzt. werd morgen mal versuchen die schriftzeichen im doppelpack zu sägen:

kopfteile seitenteile

so, das reichte dann auch für heute. gab noch anderes zu tun.

neuer auftrag

Donnerstag, 23. März 2017

da es sich zeitlich gerade gut ausgeht, habe ich den bau von zwei gürtelhaltern zugesagt. hab eh schon länger keine mehr gemacht.
heute wurden mal die ganzen einzelteile zugeschnitten:

zuschnitte

trotz kleiner panne geschafft

Montag, 18. Januar 2016

der zweite gürtelhalter wurde heute vollendet. es begann damit, dass ich die gewünschte beschriftung auf ein holzbrettchen malte. zum aussägen oder brennen war die schrift zu klein, das wäre wohl nicht schön geworden. das taferl wurde mit ein paar tropfen leim und zwei ziernägeln am gürtelhalter befestigt:

beschriftung

gestern schon hatte ich die dekoteile angebracht. später, ich sah mir die bilder zufällig auf fb nochmal an, fiel mir auf, dass ich die flagge auf dem kopf stehend befestigt hatte:

wer findet den fehler

super! das hieß, nochmals in die werkstatt. dort das teil gaaannnnz voooooorsssiiiichtiiiig ausbauen und richtig herum wieder einleimen und antackern. buh, gerade nochmal gut gegangen.

damit ist der zweite gürtelhalter geschafft und ich kann mich dem nächsten projekt zuwenden. für die jahreszeit eigentlöich unpassend, aber so wurde es gewünscht: ein schwibbogen!

weiter geht’s

Freitag, 15. Januar 2016

gestern und heute weiter am gürtelhalter gewerkelt. dreileisten für den kopfteil zusammenleimen und später mit der tks ausklinken. dann die vierte leiste anleimen. schriftvorlagen an den seitenteilen anbringen und erste zeichen aussägen.

dann war der enkel angesagt und ich machte für heute schluss.

der nächste bitte

Mittwoch, 13. Januar 2016

da der heutige dreh etwas vorverlegt wurde war ich schon gegen zwei fertig. die so gewonnene zeit nützte ich gleich aus, um alle bretter für den nächsten gürtelhalter zuzusägen.

auch ein paar verbindungskerben gingen sich aus. scheint, als würde der nächste auftrag früher als geplant erledigt.

jetzt aber

Dienstag, 12. Januar 2016

gleich mit dem rad zum bauhaus und einen eimer lasur besorgen. damit in die werkstatt und die schon fertig geschliffenen teile streichen. während diese trockneten habe ich den kopfteil geschliffen, dann auch diesen lasiert.

nachdem alle teile trocken waren konnte ich sie zusammenleimen und -nageln. der leim musste abbinden, das gab mir zeit die dekoelemente zu sägen und zu bemalen. die farbe trocknete, ich nützte die zeit um die klettbänder anzutackern. zum schluss noch die dekoteile einbauen:

rahmenbau klettbänder fertig

wie ich hinterher erfahren habe kommt kein namensschild dran. somit war der auftrag erledigt!

erster auftrag bald geschafft

Montag, 11. Januar 2016

werkstattfein machen und ein paar stunden werkeln. ich machte mit dem ersten von zwei bestellten gürtelhaltern weiter.
heute wurde die schrift in die seitenteile gesägt, alle ausklinkungen gemacht, alle teile geschliffen und der rahmen zusammengesteckt:

rahmen

fehlt nur noch der kopfteil. hinterher die werkstatt sauber machen.

eigentlich sollte es das für heute gewesen sein. am abend bekam ich aber noch mal lust ein wenig zu werkeln. eigentlich wollte ich die schon fertigen teile lasieren, musste dann aber feststellen, dass ich ja die lasur nicht mehr habe. der kübel war vor einiger zeit undicht geworden und wurde entsorgt. hätte mir eigentlich etwas davon in einem anderen gebínde aufheben können – aber nun ist es zu spät. muss also morgen neue farbe besorgen.

anstatt gemalt hab ich halt gesägt. nach langem mal wieder die bandsäge ausgepackt und den kopfteil gesägt. erst die rundungen, dnach die ausklinkungen. morgen wird dieser geschliffen und alles angemalt, dann kann ich den ersten gürtelhalter fertig machen. damit wären die halben aufträge abgearbeitet.

zumindest fast, denn neu dazu kam heute ein schwibbogen. ja, auch wenn weihnachten gerade vorbei ist. aber das ist ein spezielles geschenk für uschi, die als 100. meinen holzblog auf fb geliked hat. sie hat sich meinen eigenentwurf ausgesucht, allerigs naturbelassen. erst mach ich aber die beiden gürtelhalter fertig.

werkeln, filmen, werkeln

Samstag, 9. Januar 2016

am vormittag die vorlagen (schrift und deko) für einen weiteren gürtelständer ausgedruckt. ich werde nächste woche einen bauen (nach langer zeit mal wieder) und habe heute mit den vorbereitungen dazu begonnen. gerlinde hat mir geholfen, eine große platte zu zersägen. die sind mir momentan alleine einfach zu schwer.

ich musste die arbeit für ein paar stunden unterbrechen, da der dritte drehtag für clara angesagt war. eine kurze szene im stiegenhaus. nach zwei stunden war alles erledigt und im kasten und ich auf dem weg nach hause.

also noch genug zeit um ein wenig zu werkeln. die bretter für den kopfteil schleifen und zusammenleimen. damit wären alle benötigten rahmenteile mal auf maß geschnitten. am montag geht’s dann weiter.

handfeste arbeiten

Samstag, 25. Oktober 2014

die dekoteile für den gürtelhalter sägen, bemalen und einbauen. klettbänder antackern und fertig ist das gute stück.

dann gab es handfestere arbeiten zu erledigen. ich montierte in lena-maries zimmer eine wandhalterung für den fernseher…

bohrungen für wandhalterung

… gefolgt von einem dvd-regal (das etwas mehr gefuchst hat). zum schluss noch eine steckdose fixieren und die heimwerkereinlage war geschafft.

  • Kalender

    April 2018
    M D M D F S S
    « Mrz    
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    30  
  • Artikelarchiv

  • Kategorien

  • Seiten

  • Members