Werbeeinschaltungen:

Archive for the ‘Dekoration’ Category

arbeitswut trotz hitze

Samstag, 3. Juni 2017

nach dem morgenkaffee noch etwas zeit, ehe ich in die hitze hinaus musste. also schnell einen hupfer in die werkstatt.
da hab ich das windspiel aus der klemme befreit und die aufhängung montiert. ein tropferl schraubensicherung kann da nicht schaden. zum lackieren (mit einem matten klarlack) hab ich das teil unterm terrassendach aufgehängt und ordentlich mit klarlack eingesprüht:

windspiel1 windspiel2 windspiel3

damit ist auch das zweite windspiel geschafft. gerade rechtzeitig, denn es wurde schon langsam zeit für die theaterprobe (heute gar mit einer überstunde).
ich bin hinterher nochmals in die werkstatt und hab da alle schilder für mellis hochzeit nachgebrannt:

namensschilder

mal sehen, ob ich es schaffe, die schlüsselanhänger morgen nach der probe komplett fertig zu machen.

das nächste windspiel

Freitag, 2. Juni 2017

zur abwechslung mal was anderes:
war heute im happylab um ein wenig mit dem großen lasercutter zu „spielen”. ein intressantes gerät, das viee möglichkeiten bietet. ich hab es für schlüsselanhänger mit namen getestet. das ergebnis war so halb:halb. die schrift wurde nicht bei allen plättchen gleich, was die stärke betrifft (manche teile waren deutlich heller – bei gleichen einstellungen). das schneiden funktionierte dafür überraschend gut. aber jedenfalls hab ich viel gelernt.

wieder zuhause wurden die letzten teile des windspiels bemalt. während diese trockneten hab ich die frischgebrannten schildchen für melis hochzeit gesägt und die kanten geschliffen. versuchsweise hab eich bei einem probeschild die schrift nachgebrannt. das ging sehr gut, da durch den laser eine abstufung im material entsteht, die als führung für den brennkolben dient. ich werde also wohl alle schilder nachbrennen (geht eh schnell).

nachdem die leisten getrocknet waren ging es nochmals in die werkstatt. ich habe den gewindestab in der werkbank eingespannt und leiste für leiste zusammengeklebt:

windtwister1 windtwister2

der leim kann bis morgen trocknen, dann mach ich die aufhängung dran.

kleines windspiel

Donnerstag, 1. Juni 2017

die farben am kleinen windspiel wurden nochmals nachgemalt.

nach dem trocknen wurde es fertig montiert und mit einer aufhängung versehen. es gefällt sehr gut (buhh, glück gehabt) – und noch wichtiger, es dreht sich:

hab dann in der nacht noch begonnen, die leisten für das große windspiel bunt zu bemalen.

windtwister, teil 3

Mittwoch, 31. Mai 2017

bei den gestern teilweise bemalten teilen wurden die restlichen flächen auch schwarz bemalt. dann das ganze zum trocknen aufgehängt. die übriggebliebenen teile habe ich mit denen des zweiten windspiels kombiniert und daraus ein großes gemacht:

windtwister1 windtwister2 windtwister3

nachdem die außenkontur klar war, wurde diese mit der bandsäge ausgesägt und mit dem spindelschleifer geglättet. danach kam leiste für leiste auf den tellerschleifer. mittlerweile waren auch die teile des ersten twisters getrocknet und ich habe sie farblich gestaltet. morgen mal ich die hellen farben noch einmal drüber.

windtwister, teil 2

Dienstag, 30. Mai 2017

wieder ein sehr heißer tag mit sommertauglichen temperaturen.
vormittags die teile für das kleinere windspiel gebohrt und geschliffen. danach wie gewünscht in form gesägt (nebenbei einem hörbuch gelauscht).

windtwister1 windtwister2 windtwister3

abendsn hab ich dann die ersten malarbeiten am windspiel vorgenommen und die teile schwarz bemalt. morgen wird es bunt, dann kann es zusammengebaut werden:
malarbeiten

knapp bevor ich zu malen begonnen habe, wurde bestimmt, wie groß das teil wirklich werden soll. hab dann einfach einen großen teil der mittleren leisten rausgenommen und schon passte die größe. die entfernten leisten werde ich beim zweiten twister einbauen ;-9

windtwister im doppelpack

Montag, 29. Mai 2017

ein „kleines, aber buntes windspiel” wurde gewünscht. vor ein paar tagen hab ich ein leistenregal vom sperrmüll im keller geborgen. das wurde zerlegt ud alle schrauben und klammern entfernt. für das neue projekt bot es sich an, diese leisten aufzuarbeiten.

zuerst mit der tks der länge nach auftrennen, danach auf 25 cm ablängen (mit dem eigenbau-schlitten eine schnelle sache). auch die kürzeren reste finden verwendung. da es eine ganze menge leisten gab, habe ich beschlossen, gleich zwei windtwister zu machen:

windtwister1 windtwister2 windtwister3

werde mir noch überlegen, welche außenform die teile bekommen sollen und wie groß genau sie werden. jedenfalls wird das kleinere windspiel bunt, beim zweiten werde ich die leisten unterschiedlich lasieren und dann farblos lackieren.

frühling, teil 5

Freitag, 10. März 2017

die entscheidung ist gefallen: das bild soll bunt werden.

erst einmal die grundplatte lasieren, danach die filigranen stege bemalen:

frühling1 frühling2 frühling3

das hat schon seine zeit gebraucht. aber ich habe nebenbei texte fürs theater gelernt, so konnte ich die zeit doppelt nutzen.

frühling, teil 4

Montag, 6. März 2017

nach ein paar stunden sägen und schleifen war das bild soweit fertig:

frühling1 frühling2

aus 4mm buchensperrholz sägte ich die rückwand. nun muss die chefin entscheiden, wie’s weitergeht: en nature belassen, oder bunt anfärbeln? ich lass mich überraschen.

frühling, teil 3

Freitag, 3. März 2017

ein paar stunden sägen um mein hirn frei zu bekommen. und so nebenbei geht es auch mit dem bild voran:

fortschritte

frühling, teil 2

Donnerstag, 2. März 2017

nach einigen recht aufreibenden tagen mal wieder etwas muse gefunden um ein stunderl am frühlingsmotiv weiterzusägen:

frühling

bleibt aber immer noch einiges zu tun ;-)

  • Kalender

    September 2017
    M D M D F S S
    « Aug    
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    252627282930  
  • Artikelarchiv

  • Kategorien

  • Seiten

  • Members